zurück

Der 32. Tag
12.10.2005

05:50 Uhr
Blutdruck 118/78, Puls 85
Gewicht 67,6 kg

Heute ist der dritte Tag, an dem ich nur Wasser trinke. Heute morgen fühle ich mich richtig gut.

Auch die Schwierigkeiten mit den Augen, die ich während und noch nach den 21 Tagen Lichtnahrungsprozess hatte, haben sich inzwischen vollständig gegeben. Was geblieben ist, das ist dieses Ziehen im Leberbereich. Auch jetzt, wo ich nur einige Minuten an diesem Bericht schreibe, stellt es sich ein, und zwar ziemlich heftig. Wenn ich gleich wieder kreativ an meinen Entwürfen arbeite, wird es sofort weggehen. Ich glaube, der Mensch weiß gar nicht, welche intelligenten Instanzen an seinem Leben mitwirken. Hier ist eine Körperinstanz, "die sich autonom eine eigene Meinung bildet" und die meine Tätigkeiten ganz anders bewertet, als ich es tue. Bei meinen sonstigen Arbeiten, z.B. gestern den ganzen Tag, tritt das nur auf, wenn ich zu sehr ins Detail gehe und mit meinem Perfektionismus übertreibe. Das scheint überhaupt ein Schlüsselwort zu sein: "Perfektionismus".

22:10 Uhr
Blutdruck 131/93, Puls 68
Gewicht 67,3 kg

22:30 Uhr
Ins Bett.


**********

Gewicht morgens (nach der Toilette): 67,6 kg
Stuhlgang morgens: nein
Urin normal

Stuhlgang im Laufe des Tages: nein
Urin normal

Tagesmenge Trinken gesamt: 2,0 L Wasser

**********